Teil III: Die Neuen stellen sich vor

Weitere fünf Neuzuzüge für die Aktivabteilung des HBC Ins. Teils noch in der Jugend aktiv, teils derer frisch entwachsen, teils aus der Rekonvaleszenz und teils aus dem schönen Düdingen bzw. der Handballhochburg Wermelskirchen. 

 

Mit Sebastian Heiniger haben wir endlich wieder einen Linkshänder im Kader. (Halt haben ja schon fünf: Wahnsinn: welch Luxus!) Der gross gewachsene Giele wird trotzdem versuchen an den etablierten Nichtrechts-händern vorbei zu kommen: Das Potential dazu hätte er.

 

Für Yves Ledermann gilt das Gleiche: Frisch aus der U19 bereit den Aktivbereich im Sturm zu erobern. Den Vorstand hat er ja schon eingenommen und das finden wir super: Junge Giele, die  Verantwortung übernehmen!!!

 

Noch ein Jahr in der Jugend vor sich hat Yannis Egger. Er trainiert aber schon seit einem Jahr bei den Herren und hat in mehreren Spielen sein Talent unter Beweis gestellt. Wir erinnern uns an 4 gehaltene Siebenmeter in einer Halbzeit! Er wird den arrivierten Torstehern Feuer machen .

 

Mit Marvin Gonzales betritt ein altbekanntes Gesicht wieder das Handballparkett. Der Aufstiegstrainer der zweiten Mannschaft will es, nach überstandener, langwieriger Verletzung, nochmal wissen und greift voll an: Das Kraftstudio ist mittlerweile sein zweites Wohnzimmer.

 

Und Ergün Anteplin wird uns auf den Aussenbahnen verstärken. Aus der Handballhochburg Wermelskirchen (NRW, D) ist er nach Düdingen zu seiner Familie gezogen. Dort ist er selbstständig und betreibt mit seinen Cousin das Barber Center Düdingen. Wer also einen guten Harrschnitt braucht: Ergün würde sich über einen Besuch freuen.

 

Name: Yves P. Ledermann

 

Position: RL, RM

 

Warum ausgrechnet Ins: Sympathisches Team, indem vieler meiner Freunde spielen.

 

Erster Eindruck:

Das Team hat gewisse Ziele, die man erreichen will: Welche man zielstrebig und mit Leidenschaft angeht.

 

Zweiter Eindruck:

Obwohl das Handball spielen im Vordergrund steht, kann es neben dem Spielfeld lustig und sehr amüsant zu und hergehen.

 

Kann man empfehlen:

Auf jeden Fall, da jeder herzlich willkommen ist und jeder seinen Platz finden kann.

Name: Marvin Gonzalez

 

Position: KL/LF

 

Warum ausgerechnet Ins?

Eine grosse positive Entwicklung über die Jahre hinweg und immer auf tolle Menschen getroffen. Seit bald 10 Jahren dabei.

 

Erster Eindruck:

Nichts verändert, immer noch für einen  Lacher gut.

 

Zweiter Eindruck:

Tolle neue Gesichter und eine Mannschaft, die menschlich und spielerisch zusammenpasst.

 

Kann man empfehlen:

👌🏻

Name: Yannis Egger

 

Position: TW

 

Warum ausgerechnet Ins? 

Ich habe in Murten angefangen mit Handball und wollte weiter kommen, da war es für mich logisch mit U17, U19, etc. in Ins weiterzufahren.

 

Erster Eindruck: 

Sehr positiv, ich wurde gut ins Team integriert.

 

Zweiter Eindruck: 

Sehr coole Typen in der Mannschaft, wo man in der Halle wie auch ausserhalb viel Spass haben kann.

 

Kann man empfehlen? 

 Ja, sehr sogar. Coole Leute, super Teamgeist und wer etwas lernen will ist hier richtig.