Spielbericht: HBC Büren gegen die U19

8:0 Punkte, WOW!!! Und so haben die Jungs das klar gemacht:

Die U19 traf diesen Sonntag auf den HBC Büren. Da man schon im ersten Spiel gegen Büren einen Sieg holen konnte gingen die Spieler auch heute optimistisch ans Werk.

Der Start war wie so oft nicht zufriedenstellend und nach ein paar Minuten führte Büren mit 3:0. Doch das Team aus Ins liess sich davon nicht beirren und fand immer mehr ins Spiel. Der Halbzeitstand war mit 17:8 dann schon ziemlich eindeutig.

Auch in der zweiten Halbzeit konnte man den Gegner gut kontrollieren und selber Tore erzielen. Die Gegner wurden vermehrt agressiv und frustiert, was zu einigen kleinen Auseinandersetzungen und einem Platzverweis eines Spielers von Büren führte. Alles in allem hatte man den Gegner gut im Griff und entschied die Partie am Ende klar mit 32:14.

Das ist jetzt schon der vierte Sieg in Folge für die U19, die damit auch auf dem ersten Platz der Liga steht.

Für die U19

Michel Guenin